Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Uznach



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Datenschutz | Impressum  |  SUCHEN

SCHULUNTERRICHT NACH DEN HERBSTFERIEN


Der Präsenzunterricht an der Schule Uznach findet nach den Herbstferien ab dem 19. Oktober 2020 mit den ganzen Klassen und nach den offiziellen Stundenplänen statt.

Bild

Aktualisierung vom Freitag 30. Oktober 2020, 21.00 Uhr
(neue Textstellen und Links werden bei jeder Aktualisierung hervorgehoben, in dem sie kursiv sind)

 

Wir alle wollen gesund bleiben und deshalb müssen wir alle unseren Beitrag leisten. Ganz zentral bleibt die Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen. Hierfür gilt das Schutzkonzept der Schule Uznach:
- Schutzkonzept der Schule Uznach, aktualisierte Version vom 30. Oktober 2020

Als Schule nehmen wir unsere Vorbildfunktion so gut als möglich wahr und danken allen, die uns ausserhalb der Schule bei der Umsetzung der Schutzmassnahmen unterstützen.

 

Die kältere Jahreszeit steht vor der Tür, damit verbunden ist die Saison der laufenden Nasen und anderer Erkältungserscheinungen. Wie kann zwischen einer Erkältung und dem Coronavirus unterschieden werden?
Die beiden nachfolgenden Merkblätter können beim Entscheid helfen, ob ein Kind zu Hause bleiben muss oder in die Schule gehen darf. Wie immer gilt, dass kranke Kinder die Schule nicht besuchen.
- Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kinder in Kindergarten und Primarschule
- Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Jugendlichen der Oberstufe

Wichtig: Abweichend zum Merkblatt "Vorgehen bei Jugendlichen" braucht es im Kanton St.Gallen nach einem positiven Testergebnis keinen Entscheid des Kantonsarztes, damit der Schulbesuch wieder möglich ist. Wenn die 10 Tage Isolation abgelaufen sind und der Allgemeinzustand gut ist, darf die/der Jugendliche wieder in die Schule.

Die beiden Merkblätter sind mittels folgendem Link in den nachfolgenden Sprachen downloadbar: Albanisch, Arabisch, Bosnisch-Serbisch-Kroatisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Tigirna und Türkisch.

Schülerinnen und Schüler, welche in der Schule Krankheitssymptome zeigen (einfache Erkältungssymptome zählen nicht dazu), werden von der Lehrperson nach Rücksprache mit den Eltern nach Hause geschickt.

 

Die nachfolgenden Dokumente des Kantons erhalten ergänzende Informationen:
- Merkblatt Contact-Tracing in obligatorischen Schulen, 29. Juni 2020
- Merkblatt Schulen zum Thema «Contact-Tracing», Mai 2020

Alle Räume der Schule, welche von Vereinen und privaten Organisationen regelmässig und unregelmässig genutzt werden, stehen zur Verfügung. Auch die Schwimmhalle ist geöffnet. Für alle Räume gelten jedoch Vorgaben. Die Vereine und Organisationen müssen zudem individuelle Schutzkonzepte der jeweiligen Sportart bzw. des entsprechenden Verbandes einhalten und vorweisen können.
- Rahmenvorgaben für Schutzkonzepte in Sportaktivitäten
- Piktogramme «Vereinssport mit Schutzkonzepten nach Lockerung der Massnahmen»

 

Wir sind für Sie da: Kontaktmöglichkeiten und Beratungsstellen

Die Schulverwaltung ist zu den ordentlichen Öffnungszeiten per Telefon und E-Mail erreichbar:
E-Mail: schulverwaltung@uznach.ch
Telefon: 055 285 38 00

-> Hier finden Sie eine Übersicht von verschiedenen Beratungsstellen, zusammengestellt von unseren Schulsozialarbeitenden

 

Weitergehende Informationen


 
 



  • Druck Version
  • PDF